Suchergebnis

Die Suche ergab 92 Treffer für: neupack

Bei mehreren Suchbegriffen ergibt bereits ein Suchbegriff einen Treffer (die Suchbegriffe sind mit "oder" verknüpft). Die relevantesten Treffer erscheinen zuerst. Es werden maximal 500 Treffer angezeigt.
Die Volltextsuche im LabourNet Archiv (bis Ende 2012) ist erreichbar auf archiv.labournet.de/suchen.html

ist, geht seine Bedeutung weit über Neupack hinaus. Zunächst einmal ist der Streik seit langer Zeit wieder ein Arbeitskampf, der in der Offensive geführt wird. Praktisch seit den 90ern kennen wir in Deutschland Arbeitskämpfe fast nur noch aus der Defensive heraus. Mit Neupack wurde ein Betrieb organisiert, in dem vorher…
(Suchbegriffe gefunden: 8 im Text, 1 im Titel. Gewichtung der Relevanz: 4552.48)
weiterlesen »

Beitrag von Rico Rodriguez vom 15. Februar 2013 im Netzwerk-Info Gewerkschaftslinke Nr. 45 vom FebruarDer Streik bei Neupack und seine Bedeutung

Der Streik bei Neupack hat in den vergangenen Wochen überraschende Wendungen genommen. Nachdem die Situation in Hamburg-Stellingen und Rothenburg Mitte weiterlesen »

Artikel von Dieter Wegner (aktiv im Soli-Kreis Neupack), 06.08.2013 Der Streik bei Neupack ist auch formal zu Ende. Das erfuhren die Beschäftigten am Anfang voriger Woche auf Betriebsversammlungen in Stellingen und Rotenburg. Der Zustand ist also der, daß die KollegInnen weder einen Tarifvertrag noch eine Betriebsvereinbarung haben. Der Betriebsrat hat…
(Suchbegriffe gefunden: 8 im Text, 1 im Titel. Gewichtung der Relevanz: 4552.48)
weiterlesen »

Artikel von Dieter Wegner (aktiv im Soli-Kreis Neupack), 06.08.2013

igbce_neupackDer Streik bei Neupack ist auch formal zu Ende. Das erfuhren die Beschäftigten am Anfang voriger Woche auf Betriebsversammlungen in Stellingen und Rotenburg. Der Zustand ist also der, daß die KollegInnen weder weiterlesen »

im Soli-Kreis Neupack), September 2014 Geffken schreibt: „Nach der Veröffentlichung der internen Debatten und Dokumente des „Soli-Kreises-Neupack“ zu dem 9 Monate dauernden Streik scheint nun klar: Die Berichte offenbaren ein äußerst problematisches Verhältnis der Organisatoren und der Unterstützer des Kreises zum Streikrecht. Schlimmer noch: Die darin zum Ausdruck kommende völlige…
(Suchbegriffe gefunden: 9 im Text, 0 im Titel. Gewichtung der Relevanz: 4552.48)
weiterlesen »
"Was lief schief bei Neupack? fragt der Hamburger Anwalt Rolf Geffken in fünf Thesen in einem vierseitigen Papier. Anwalt Geffken gibt in seinem Nachklapp, ein Jahr nach offiziellem Ende des Streiks, die Schuld an der weiterlesen »

den Neupack-KollegInnen gemacht, die sind zu besprechen! Weiteres zu Holger Piening. Er hat die Verantwortung für das Vorstandsressort “Tarifpolitik”. Selbstdarstellung : “Als IGZ-Verhandlungsführer hat Piening alle bisherigen Tarifverträge mit den DGB-Gewerkschaften ausgehandelt uns setzt sich dabei insbesondere für einen fairen (sic!) Arbeitsmarkt ein”. Dieter Wegner, Soli-Kreis Neupack, 13.11.2012. Kontakt: soli-kreis@gmx.de…
(Suchbegriffe gefunden: 7 im Text, 1 im Titel. Gewichtung der Relevanz: 4046.65)
weiterlesen »
Heute abend traf sich der Soli-Kreis Neupack zum 6. mal. Es waren 15 KollegInnen aus dem Soli-Kreis und ca. 30 Streikende anwesend.Murat berichtete über den Stand der Auseinandersetzungen. Heute morgen waren wider Erwarten die LeiharbeiterInnen um ca. acht Uhr zur Arbeit in die Firma gegangen. Sie waren von der polnischen weiterlesen »

durch ständige Anrufe bei der Polizei und strafrechtliche Vorwürfe die Situation verschärfen will, weil sie keine wirklichen Argumente mehr gegen Tarifverhandlungen hat und deswegen nun versucht, den Streik, den Betriebsrat und die IG BCE zu diskreditieren.” Abendblatt vom 12.12.: Arbeitskampf bei Neupack eskaliert Dieter Wegner, Soli-Kreis Neupack, 12.12.2012. Kontakt: soli-kreis@gmx.de…
(Suchbegriffe gefunden: 7 im Text, 1 im Titel. Gewichtung der Relevanz: 4046.65)
weiterlesen »
Am Dienstagmorgen waren nicht nur young unkwon flying pickets vor den Toren von Neupack am Doerrisweg 15, es waren auch etliche ältere Unterstützer da, als die Streikbrecher aus Polen wie seit über vier Wochen reinwollten um für die Krüger-family die Produktion zu erhöhen und den Streik der Stammbelegschaft zu schwächen. weiterlesen »

Dieter Wegner, (aktiv im Soli-Kreis Neupack), 14.07.2013 “Wie Lassalle sagte, ist und bleibt die revolutionärste Tat, immer ’das laut zu sagen, was ist’.” – Rosa Luxemburg Eine schwere und unnötige Niederlage, hier das Streik-Ende bei Neupack, umzudeuten in einen Erfolg, ist also konterrevolutionär – in der Diktion von Rosa Luxemburg….
(Suchbegriffe gefunden: 6 im Text, 1 im Titel. Gewichtung der Relevanz: 3540.82)
weiterlesen »

igbce_neupackDieter Wegner, (aktiv im Soli-Kreis Neupack), 14.07.2013

"Wie Lassalle sagte, ist und bleibt die revolutionärste Tat, immer ’das laut zu sagen, was ist’." - Rosa Luxemburg
Eine schwere und unnötige Niederlage, hier das Streik-Ende bei Neupack, umzudeuten in einen Erfolg, ist weiterlesen »

Interview mit Murat Günes, erschienen in express, Zeitung für sozialistische Betriebs- und Gewerkschaftsarbeit 03-04/2014 Neun Monate befand sich die Belegschaft von Neupack 2012 und 2013 im Arbeitskampf. Neupack stellt Kunststoffverpackungen her und fällt damit in die Zuständigkeit der IG BCE, die hier ihren ersten Arbeitskampf seit langem führte. Das Unternehmen…
(Suchbegriffe gefunden: 6 im Text, 1 im Titel. Gewichtung der Relevanz: 3540.82)
weiterlesen »

mini_expressInterview mit Murat Günes, erschienen in express, Zeitung für sozialistische Betriebs- und Gewerkschaftsarbeit 03-04/2014

Neun Monate befand sich die Belegschaft von Neupack 2012 und 2013 im Arbeitskampf. Neupack stellt Kunststoffverpackungen her und fällt damit in die Zuständigkeit der IG weiterlesen »

Artikel von Dieter Wegner (aktiv im Soli-Kreis Neupack ), 25.07.2013 Alles schien in trockenen Tüchern: Der IG BCE-Bezirksvorsitzende Ralf Becker hatte auf der Mitgliederversammlung am 28. Juni erklärt, daß der Streik auch offiziell beendet sei und schickte Siegesmeldungen über den Erfolg an die Medien. Aber die Unterschrift des Betriebsrates für…
(Suchbegriffe gefunden: 6 im Text, 1 im Titel. Gewichtung der Relevanz: 3540.82)
weiterlesen »

Artikel von Dieter Wegner (aktiv im Soli-Kreis Neupack externer Link ), 25.07.2013

neupack_was_glaubt_ihr_klAlles schien in trockenen Tüchern: Der IG BCE-Bezirksvorsitzende Ralf Becker hatte auf der Mitgliederversammlung am 28. Juni weiterlesen »

…was es wolle, es mußte ein Exempel statuiert werden. Am Ostermontag ist ein St. Pauli Bundesligaspiel. Auch diesmal wieder werden KollegInnen aus dem Soli-Kreis und Streikende ins Stadium gehen und Neupack-Soli-Transparente zeigen – diesmal auf allen Tribünen. Diesmal mit Trauerflor? Dieter Wegner, aktiv im Soli-Kreis Neupack: www.soli-kreis.tk , jourfixe.hh@t-online.de, 27.03.2013…
(Suchbegriffe gefunden: 5 im Text, 2 im Titel. Gewichtung der Relevanz: 3540.82)
weiterlesen »
Nachdem die IG BCE im 47. Streikinfo von "erster Bewegung" berichtete (nach fast fünf Monaten Arbeitskampf!), schreibt sie im 48. Streikinfo: "Ziel ist ein Vertrag bis Ostern". Am Mittwoch ist ein erneuter Verhandlungstag, Hauptpunkt dürfte die Vereinbarung über eine Maßregelungsklausel sein, die Krüger bisher ablehnt. Auf der Mitgliederversammlung am Donnerstag weiterlesen »

…hielt, zum Streikbruch. Nachdem durch den Soli-Kreis Neupack herauskam, daß der stellvertretende Vorsitzende der IGZ (Interessengemeinschaft Zeitarbeit), Holger Piening, auch Chef einer Zeitarbeitsfirma, an der polnischen Firma work expreß kapitalmäßig beteiligt ist, die die Leiharbeiter zu Neupack entsandt hatte, hob work expreß die Arbeitsverträge auf. Piening und IGZ sind seitdem…
(Suchbegriffe gefunden: 6 im Text, 1 im Titel. Gewichtung der Relevanz: 3540.82)
weiterlesen »
Am Donnerstag, 15.11. war das siebte Treffen des Soli-Kreises, wieder in der Jurte, wieder mit vielen Streikenden. Zuerst hörten wir einen Bericht über die vier Verhandlungen vor dem Hamburger Arbeitsgericht. Der wichtigste Termin war wohl die Verhandlung zur Verfügung, die Richter Waskow ohne Anhörung zu Beginn es Streiks ausgesprochen hatte: weiterlesen »

…„ in Freiheit “ arbeiten. Die Frauen von Neupack von 2012 werden den italienischen Reisarbeiterinnen von 1906 ihr Schicksal nachempfinden können! Wichtig: Die Streikenden vor Neupack-Stellingen bitten: Am Montag, 3.12. um 5 Uhr werden UnterstützerInnen für Streikposten gebraucht!! Verkündung des Urteils gegen den BR-Vorsitzenden Murat Günes vor dem Hamburger Arbeitsgericht…
(Suchbegriffe gefunden: 6 im Text, 1 im Titel. Gewichtung der Relevanz: 3540.82)
weiterlesen »
Eine ereignisreiche vierte Woche haben die Streikenden hinter sich. Am Dienstag, den 27. November fuhren die Hamburger nach Rotenburg, dort wollten sie beim Fackel- und Laternenumzug vom Rotenburger Marktplatz zum Streikzelt dabei sein. Der Vorsitzende der IG BCE von Hamburg, Jan Eulen berichtete, daß das Arbeitsgericht in Verden die Klage weiterlesen »

“Außerhalb der Norm – Sind wir gut in Form”, den sie erläutern (Neupack Streik News 3): “Die Stärke der Neupack Verpackungen GmbH & Co. KG ist die Flexibilität in Produktion und Kundenservice sowie ein umfassendes und sehr breites Produktfolio. Damit konnte das Unternehmen sich im stark umkämpften Wettbewerbsmarkt behaupten und…
(Suchbegriffe gefunden: 7 im Text, 0 im Titel. Gewichtung der Relevanz: 3540.82)
weiterlesen »
Auch die Krüger hatten sich zu Weihnachten für Streikende ein Geschenk ausgedacht: Sie schickten an etliche von ihnen zwei Briefe. Den einen überschrieben sie "Die Zukunft von Neupack". Betriebsrat und IG BCE stellen sie als bockig dar, die die "konkreten finanziellen Verbesserungen" abgelehnt hätten. Dann unterbreiten sie im zweiten Brief weiterlesen »

Beim Treffen des Soli-Kreises Neupack am Dienstag, 12.3. im Zelt waren ca. 50 KollegInnen, die meisten mußten stehen. Es kam wie versprochen, auch Oliver Venzke, der stellv. IG BCE-Vorsitzende von Bezirk Nordmark. Er entschuldigte sich beim Soli-Kreis für die Beschlagnahme in der vergangenen Woche unseres Briefes an die Streikenden (siehe…
(Suchbegriffe gefunden: 6 im Text, 0 im Titel. Gewichtung der Relevanz: 3034.98)
weiterlesen »
Beim Treffen des Soli-Kreises Neupack am Dienstag, 12.3. im Zelt waren ca. 50 KollegInnen, die meisten mußten stehen. Es kam wie versprochen, auch Oliver Venzke, der stellv. IG BCE-Vorsitzende von Bezirk Nordmark. Er entschuldigte sich beim Soli-Kreis für die Beschlagnahme in der vergangenen Woche unseres Briefes  an die Streikenden (weiterlesen »

…als Musterbeispiel für ein ungeklärtes Verhältnis von Recht, Praxis & Politik “Das Fallbeispiel Neupack-Streik: „Nachdem die Berichte und Dokumentationen des „Soli-Kreises Neupack“ für den 9 Monate dauernden Streik bei der Firma Neupack GmbH veröffentlicht wurden, erscheint ein Nachtrag des Autor zwingend erforderlich: Die hochinteressante Dokumentation und die dazugehörigen Berichte und…
(Suchbegriffe gefunden: 6 im Text, 0 im Titel. Gewichtung der Relevanz: 3034.98)
weiterlesen »

Dossier

Initiative "Hände weg vom Streikrecht""Am 12.3.2011 hat sich in Kassel die Initiative "Hände weg vom Streikrecht- für volle gewerkschaftliche Aktionsfreiheit" gegründet. Anlass sind die gemeinsamen Bestrebungen des DGB und der Bundesvereinigung Deutscher Arbeitgeberverbände (BDA), das Streikrecht durch ein Gesetz weiterlesen »

…Thema, welchen Lernprozess die Neupack-KollegInnen durchgemacht haben. Z.B. ob sie allein den unnachgiebigen Herrn Krüger als Gegner erkennen oder auch unser Wirtschafts-System mit seinen Marktgesetzen und der herrschenden Konkurrenz als Triebkraft des Widerstands von Herrn Krüger sehen. Ein wichtiger Lernprozess war auf jeden Fall, dass sie die Politik der IG…
(Suchbegriffe gefunden: 5 im Text, 1 im Titel. Gewichtung der Relevanz: 3034.98)
weiterlesen »

Kommentar von Erich Kassel vom 20.07.2013

An die Unterstützer in Bremen! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Der Arbeitskampf ist noch nicht beendet, das Streikzelt steht noch und zwischen 14.15 Uhr und 15.30 Uhr treffen sich immer noch einige dort vor und nach ihrer Schicht. Die angefügten Artikel aus der TAZ und weiterlesen »

nach oben