express – Zeitung für sozialistische Betriebs- und Gewerkschaftsarbeit

Ausgabe: 01/2020

Standortfragen

  • Torsten Bewernitz: »Die Gewerkschaft von morgen?« – Die IG Metall Mannheim stellt die Weichen auf »gesamthaftes« Organizing
  • »Fortschrittliches Wortungetüm« – Wie soll Personalbedarf im Krankenhaus ermittelt werden?
  • »Die Wucht, die wir entwickeln können« – Torsten Bewernitz im Gespräch mit Klaus Stein über das Projekt »Wir in Mannheim – gemeinsam stark«
  • »Mannheimer Blitzlichter« – Kommentare von ehrenamtlichen TeilnehmerInnen am »Blitz« im Mai 2019
  • Romin Khan: »Kein wir ohne uns« – Diskussion über eine Quote für MigrantInnen auf dem ver.di-Bundeskongress
  • »Betriebsversammlung auf Malle« – Interview mit Aktiven von chefduzen.de
  • Slave Cubela: »Die rote oder die blaue Pille?« – Zu Genese und Kritik des Populismus
  • Recht auf Stadt Freiburg: »Gefakte Leistungsnachweise?« – Hausverbot bei Vonovia – Solidarität mit Knut Unger!

Betriebsspiegel

Bewegung mit Recht

  • René Kluge: »Mitbestimmung bei der Personalbemessung?!« – Tipps für die Betriebsratsarbeit

Internationales

  • »Macht mehr draus!« – Interview mit Jürgen Hinzer über die internationale Coca-Cola-Konferenz in Paris
  • »Im Schatten der Textilfabriken« – Arndt Dohmen im Interview über medizinische Versorgung von ArbeiterInnen in Bangladesch

Rezensionen

  • »Burn out zwischen Meeting und TelKo« – Andreas Meinzer über die Strichmännchen, die diese Ausgabe füllen
  • »Kein Mehrwert für niemand« – Andreas Meinzer im Gespräch mit Andre Lux
  • Heiner Dribbusch: »Vor der Geschichte« – über eine aktuelle Veröffentlichung zum baden-württembergischen Metallarbeiterstreik 1963

Kurzgefasst

  • Neujahrsansprache statt Editorial: »Sozialismus oder was?«
  • Subversion & Schabernack
  • Antipasti
  • Dringliches
  • Leserliches
Kurzlink: https://www.labournet.de/?p=6396
nach oben