Äquatorialguinea

»
Äquatorialguinea
Die politische Ökonomie des Erdöls: Vertreibung eines Drittels der Bevölkerung
Quelle: Artikel “The Political Economy of Oil in Equatorial Guinea” von Brendan McSherry in “African Studies Quarterly” vom Frühjahr 2006 Wie in anderen Ländern auch, hat der Ölboom des kleinen afrikanischen Landes (in kurzer Zeit zu Afrikas südlich der Sahara drittgrößtem Produzenten geworden) nichts mit der Armut großer Teile der Bevölkerung zu tun, die bleibt. Sehr… weiterlesen »

Quelle: Artikel "The Political Economy of Oil in Equatorial Guinea" externer Link von Brendan McSherry in "African Studies Quarterly" vom Frühjahr 2006 externer Link

Wie in anderen Ländern auch, hat der Ölboom weiterlesen »

nach oben