»
Serbien »
»

Demonstration in Serbien: Arbeiter_innen sind keine Sklaven

Video: Demonstration in Serbien: Arbeiter_innen sind keine SklavenAm 10.12.2013 wurde in Belgrad unter dem Motto “Arbeiter sind keine Sklaven” eine Protestaktion gegen das neue Arbeitsgesetz durchgeführt, das derzeit im Parlament diskutiert wird.
In Serbien wurde ein neues Arbeitsrecht vorgeschlagen, in dem die wichtigsten Aspekte des Arbeitsverhältnisses ungenau definiert wurden. Das lässt dem Arbeitgeber viel Spielraum für Missbrauch und gibt ihm die Freiheit selbstständig alle Arbeitsbedingungen zu bestimmen. Das neue Arbeitsrecht beharrt auf der Flexibilität der Arbeiter_innen, bezüglich Lohnhöhe, Fristen für die Bezahlungen, Arbeitszeiten, Überstunden, Organisation der Geschäftsstunden, Urlaub usw. Die Unsicherheit der Arbeiter_innen wird verstärkt mit der gesetzlichen Akzeptanz der nicht standardisierten Formen der Arbeit wie z.B. befristete Arbeit, Teilzeitarbeit, Vermieten der Arbeiter_innen, mehrere gleichzeitige Arbeitsplätze, usw. als normale Formen der Arbeit
.” Video bei labournet.tv externer Link (Serbisch mit dt. ut. | 5 min | 2014)

Kurzlink: https://www.labournet.de/?p=52397
nach oben