»
Philippinen »
»

Gewerkschaftsführer erschossen – fordert jetzt Gerechtigkeit und ein Ende der Straflosigkeit

„Antonio “Dodong” Petalcorin, einer der Führer des Netzwerks der Transportgewerkschaften (NETO-APL-ITUC), wurde am 2. Juli 2013 direkt vor seinem Haus erschossen. Der Mörder wurde von einer Überwachungskamera gefilmt, als er ganz in Ruhe auf einem Motorrad entkam.  Die Gewerkschaft hat den Verdacht, dass Benjamin Go, der regionale Direktor des Regulations- und Franchisingausschusses für Landtransportwesen (LTFRB) in Davao City, hinter dem Mord steckt…“ Die Act-Now!-Kampagne bei LabourStart externer Link

Kurzlink: https://www.labournet.de/?p=40754
nach oben