»
Kenia

Warum gibt es so viele Lehrerstreiks in Kenia?

miserable Arbeitsbedingungen der LehrerInnen in KeniaIm Januar hatte es erneut einen rund zweiwöchigen Streik der LehrerInnen Kenias gegeben, der von den Gewerkschaften faktisch abgebrochen worden war, nach Zusicherung über Verhandlungen. Ein Streik aber, der von beiden wichtigen Gewerkschaften im Bereich gemeinsam organisiert worden war – keineswegs selbstverständlich in der gewerkschaftspolitischen Landschaft Kenias. Warum immer wieder Streiks der LehrerInnen in der Regel mit massiver Beteiligung? Der Beitrag „Teachers’ strike highlights Kenya’s education challenges“ von Brian Ngugi bereits am 21. Januar 2015 bei Equal Times externer Link versucht diese Frage zu beantworten, in dem das kenianische Erziehungswesen und seine strukturellen Probleme kurz vorgestellt werden, die entscheidend für die miserablen Arbeitsbedingungen der LehrerInnen seien – ein Grund, warum diese Streiks auch immer wieder breite Unterstützung in der Gesellschaft finden

Kurzlink: https://www.labournet.de/?p=74955
nach oben