“Wer verloren hat, kann wieder aufstehen – wer wieder aufsteht, hat Erfahrungen”

Nachdem die DBH Weiland geschluckt hatte, wurde kräftig “rationalisiert”. Die Entlassungswelle begann in den Zentralen Diensten und erreichte schließlich auch die Filialen. Die Infoblog-Redaktion sprach mit Markus, einem der betroffenen Kollegen. Zum Schutz seiner Anonymität nennen wir nur seinen Vornamen. Das Interview auf dem Hugendubel Infoblog vom 06.02.2014 externer Link

Die Entlassungswelle bei Hugendubel ist im LabourNet Archiv dokumentiert: Branchen > Dienstleistungen: Einzelhandel > Buchhandel

Kurzlink: https://www.labournet.de/?p=52912
nach oben