» » » »

Die Vivantes Service GmbH (VSG) streikt ab 8. Juni

Kampagne "Zusammenstehen" und TVöD-Runde 2016Die Vivantes Service GmbH (VSG) streikt ab 8. Juni – für gleichen Lohn für gleiche Arbeit, gegen Tarifflucht, gegen die Zersplitterung unseres Krankenhauses: Für den TVöD für alle. Das bisherige Angebot der Geschäftsführung ist völlig inakzeptabel und würde die Ungleichheit auf Dauer festschreiben. In diesem zweiten Warnstreik müssen und werden wir noch einmal zeigen, dass der Krankenhausbetrieb ohne die „Service“-Kolleg_innen – also die Zentralsterilisation,  Wäscheversorgung, den Patientenbegleitservice, Inhouse-Logistik, Transport, Lager, Einkauf, und Handwerker_innen – nicht funktioniert. (…) Ziel dieser Tarifauseinandersetzung ist, das solidarische Miteinander im Krankenhaus wieder herzustellen. Die Geschäftsführung antwortet bisher nur mit Spaltungsversuchen, daher bleibt nur der Streik. Wir bitten um euer Verständnis und eure Solidarität!...” ver.di-Meldung vom 06.06.2016 externer Link und Unterstützung wie Hintergründe:

  • »Nach jedem Streiktag kennen wir uns besser«. Seit Mittwoch befindet sich die Belegschaft der Berliner Vivantes Service GmbH im Ausstand.
    Die Beschäftigten der Vivantes Service GmbH, einer ausgegliederten Tochtergesellschaft des Berliner Klinikbetreibers Vivantes, befinden sich erneut im Streik. Mehr als 100 Beschäftigte haben am Mittwoch die Arbeit niedergelegt. Sie wollen die Anbindung an den Tarifvertrag des öffentlichen Diensts erzwingen, der bislang nur für einige Kollegen gilt…” Gespräch mit Andreas Hörath (Andreas Hörath arbeitet seit November 2012 bei der Vivantes Service GmbH. Er ist als Kraftfahrer beschäftigt und transportiert Sterilgut in die Krankenhäuser ) Interview von Johannes Supe in junge Welt vom 10.06.2016 externer Link
  • In der ver.di-Meldung vom 06.06.2016 externer Link Unterschriftenlisten und der Aufruf:Unterstützt die Kolleg_innen mit Eurer Unterschrift, verbringt eure Pausen bei den Streikenden, besucht sie vor oder nach eurem Dienstbeginn, kommt zu den Streikveranstaltungen: Streiklokal Mi, 8.6. – KNK, Do 9.6. – KFH, Fr. 10.6. – KSP, Sa/So 11./12.6. – KAU, danach – achtet auf Informationen! …und kommt zur Kundgebung vor dem Roten Rathaus: Do. 9.6. 13:00
  • Für die Vorgeschichte siehe die Seite Vivantes Berlin externer Link bei ver.di Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen oder die gute Zusammenfassung:
  • Vivantes-Tochter streikt allerorts
    Wäscherei, Transport, Logistik und Einkauf setzen am Klinikkonzern für eine Woche aus
    Seit Februar verhandelt die Gewerkschaft ver.di mit der Vivantes-Tochter »Service GmbH« über einen Tarifvertrag. An diesem Mittwoch gehen die Beschäftigten in einen siebentägigen Warnstreik
    …” Artikel von Nelli Tügel vom 08.06.2016 beim ND online externer Link
Kurzlink: https://www.labournet.de/?p=99412
nach oben