In Rostock gibt es Streit um die Ausgabe von Krankenkassenkarten an Flüchtlinge
In den meisten Kreisen und Städten haben Flüchtlinge keine Krankenkassenkarte. Rostock wollte das anders regeln – doch der Oberbürgermeister pfiff die Bürgerschaft zurück. Nun gibt es Proteste
…” Artikel von Velten Schäfer in Neues Deutschland vom 07.12.2013 externer Link