SoVDTV: 10 Jahre Hartz IV – Kein Grund zum Feiern

SoVDTV: 10 Jahre Hartz IV - Kein Grund zum FeiernZehn Jahre nach Inkrafttreten der Hartz-Gesetze haben Langzeitarbeitslose kaum eine Chance auf dem Arbeitsmarkt. Rund ein Viertel der erwerbsfähigen Leistungsbezieher verharrt seit 2005 im Hartz IV-System. SoVD TV zeigt die alltäglichen Auswirkungen auf die Betroffenen und nennt Fakten.”  TV-Clip: 10 Jahre Hartz IV – Kein Grund zum Feiern externer Link bei youtube. Siehe dazu:

  • Sozialverband SoVD fordert umfassende Hartz-Reform
    Der Sozialverband Deutschland (SoVD) fordert umfassende Reformen am Arbeitsmarkt. „Die Zehn-Jahres Bilanz der Hartz-Gesetze ist niederschmetternd. Folgenschwer wirkt sich dieses System auf Millionen Menschen aus, die davon betroffen sind”, erklärte SoVD-Präsident Adolf Bauer. Der Sozialverband zog am Mittwoch Bilanz und stellte ein Reformkonzept mit konkreten Vorschlägen für eine aktive Arbeitsmarktpolitik und verbesserte Leistungen vor…” Pressemitteilung vom 30.07.2014 externer Link
  • Das SoVD-Reformkonzept “Neuordnung der Arbeitsmarktpolitik – Inklusion statt Hartz IV” externer Link