Notstand im Norden Nigerias erklärt: Protest

In den Bundesstaaten Borno, Adamawa und Yobe hat die Regierung Jonathan den Notstand erklärt – im Kampf gegen den Terrorismus von Boko Haram. Die Sozialistische Partei Nigerias hat dazu die Erklärung “JONATHAN’S DECLARATION OF STATE OF EMERGENCY: AN EXPRESSWAY TO ATTACKS ON DEMOCRATIC RIGHTS!externer Link am 19. Mai 2013 veröffentlicht, in der sie vor den Gefahren warnt, die ein ausnahmezustand für die demokratischen Rechte bedeutet und den Weg der Regierung kritisiert