Rosa-Luxemburg-StiftungHiermit bietet LabourNet Germany den LeserInnen eine politische Dienstleistung: Die (meist, manchmal Facebook) Webadressen der wichtigsten Gewerkschaften, vor allem aber wichtiger gewerkschaftsoppositioneller und basisgewerkschaftlicher Seiten und der allerwichtigsten sozialen Bewegungen des Landes. Wer sich näher für die Verhältnisse in einem dieser Länder interessiert, kann so zu erster kompakter Recherche kommen. Darüber hinaus haben wir den einen oder anderen grundlegenden oder auch historischen Beitrag zu diesem Bereich, unsere eigenen Empfehlungen und die deutschsprachigen Publikationen zur Solidarität mit diversen Bewegungen dieser Länder. Wir danken der Rosa Luxemburg-Stiftung für die Unterstützung dieser aufwendigen Arbeit.

a) Gewerkschaften

Central Unitaria de Trabajadores de Colombia (CUT) externer Link
der größte Gewerkschaftsverband Kolumbiens mit etwa 600.000 Mitgliedern

Confederación de Trabajadores de Colombia (CTC) externer Link
der erste Gewerkschaftsverband Kolumbiens, heute noch – vermutlich – der zweitgrößte, aus dem es wegen seiner liberalen Grundausrichtung immer wieder Abspaltungen gab – auch die CUT ist aus der CTC heraus entstanden

Confederación General del Trabajo de Colombia (CGT) externer Link
auch der dritte Verband in Kolumbien ist in etwa in der gleichen Mitgliederzahl wie die beiden anderen vertreten

Sinaltrainal externer Link
Sindicato Nacional de Trabajadores del Sistema Agroalimentario, vielleicht die bekannteste Einzelgewerkschaft des Landes, nicht zuletzt wegen ihrer langen Auseinandersetzungen mit Unternehmen wie Coca Cola oder Nestlé – und den zahlreichen Verfolgungen, denen sie widerstehen mußte

Unión Sindical Obrera (USO) externer Link
Ölarbeitergewerkschaft die unter anderem langjährigen Widerstand gegen die Privatisierung von Ecopetrol leistet

“Agencia de Información Laboral” externer Link
Nachrichtenseite der Nationalen Gewerkschaftsschule ENS zu gewerkschaftlichen Stellungnahmen und Aktivitäten

Renovación Sindical externer Link
eine Plattform vor allem in der CUT, aber auch Verbandsübergreifend zur “Erneuerung der Gewerkschaften” mit vielen konkreten Informationen

b) Soziale Bewegungen

Octava Papeleta externer Link
Webseite der landesweiten Kampagne für eine Reform des Gesundheitswesens

“Movimientos sociales en la historia de Colombia” externer Link
Kurzüberblick mit weiteren Links über einige der sozialen Bewegungen in Kolumbien und ihrer Bedeutung

Congreso de los Pueblos externer Link
Portal sozialer Bewegungen

c) Vom LabourNet Germany empfohlene Webseiten und Einzelbeiträge

Revista Semana externer Link
progressive gutbürgerliche Zeitschrift, die auch immer wieder Beiträge zum Friedensprozeß im Lande, zur Gewerkschaftsbewegung und zu sozialen Bewegungen veröffentlicht

Colombia informa externer Link
oppositionelle Nachrichtenagentur, stets aktuell und informativ

Semanario Voz externer Link
die Zeitung der KP Kolumbiens – einmal mehr muss man kein Parteifan sein, um die Seite interessant zu finden

d) Zu Kolumbien in der BRD (und anderswo)

Lateinamerika Nachrichten externer Link

Informationasstelle Lateinamerika – Zeitschrift ila externer Link

Poonal externer Link

Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika externer Link

amerika21.de externer Link

Widerstand in Kolumbien externer Link
deutschsprachige Solidaritätsseite mit den Bewegungen in Kolumbien