Hotelangestellte von Polizeiagenten ermordet: Es brennt in Mahabad

Der Tatort - das Hotel - in FlammenFarinaz Khosrwni, Angestellte des Hotels Tarai in der (kurdisch)iranischen Stadt Mahabad wurde von einem Agenten des Sicherheitsministeriums befragt – “dabei” stürzte sie tödlich aus dem 4. Stock des Gebäudes. Bei den sofort anschliessend beginnenden Demonstrationen von Tausenden EinwohnerInnen eröffneten die uniformierten Banden das Feuer auf die DemonstrantInnen (wer sagt, so etwas gäbe es nur in den USA?) wobei verschiedenen Meldungen zufolge mindestens eine weitere Person getötet wurde. Die Menge wuchs erst recht und das Hotel wurde beheizt. Der Bericht ” Révolte contre le régime islamique d’Iran à Mahabad” am 08. Mai 2015 bei Solidarité Ouvrière externer Link ist mit mehreren kurzen Videoberichten über die Proteste gegen den Agentenmord versehen. Siehe dazu auch drei weitere aktuelle Berichte aus Iranisch-Kurdistan: