Kongress gegen Imperialismus und Kolonialismus: Eine Massenveranstaltung

Welchen Anteil der kürzliche “extralegale” Akt der EU an der Mobilisierung für diesen Kongress hatte lässt sich nicht genau abschätzen – auf jeden Fall war die faktische Entführung der Maschine des Präsidenten Morales ein wesentlicher Faktor der Mobilisierung – am Ende sprach Morales auf der Abschlusskundgebung in Cochabamba vor etwa 200.000 Menschen. Der Bericht Gipfel gegen Imperialismus und Kolonialismus externer Link von Valeska Cordier am 08. August 2013 bei amerika21.de befasst sich auch mit den inhaltlichen Arbeiten dieses Gipfels der Völker