express – Zeitung für sozialistische Betriebs- und Gewerkschaftsarbeit – Ausgabe 7/2018

Ausgabe: Heft 7/2018

Gewerkschaften Inland

  • Helmut Born / Beatrix Sassermann: »Klimaschutzkatastrophe« – über Gewerkschaftspositionen zum Kohleausstieg
  • Willkommen im Tariffreistaat« – WSI stellt Studie zu Tarifverträgen und Tarifflucht in Bayern vor
  • Blaue im Gewerkschaftshaus« – Solidaritätsaufruf des DGB Hanau
  • »Seenotrettung oder Barbarei?« – ver.di-Gewerkschaftsrat positioniert sich zum »Ertrinken-Lassen«
  • Rainer Roth: »Politische Ökonomie der Menschenrechte« – Zur Kritik von Marx an den universalen Menschenrechten der bürgerlichen Revolutionen, Teil II

Betriebsspiegel

Internationales

  • »Eine landesweite Kraft: LehrerInnen im Iran« – Gespräch mit Loghman Veisi, Vertreter der iranischen Lehrergewerkschaft
  • »Freiheit für Adil Demirci!« – ver.di-Mitglied in Haft: Petition an Bundesregierung
  • »Die Zukunft inszenieren« – Alexander Behr im  Gespräch mit dem kongolesischen Rechtsanwalt Sylvestre Bisimwa über die Kongo-Tribunale
  • Hermann Nehls: »USA schränken nicht nur Lehrergewerkschaften ein« – »Right to Work« für alle
  • Labor Notes: »Open Shop America« – zur rassistischen Geschichte der »Right to Work«-Gesetze
  • Maurice Schuhmann: »Die Fabrik ist da, wo die Arbeiter sind!« – Reflexionen zum 45. Jahrestag der ArbeiterInnenselbstverwaltung bei LIP

Rezensionen

  • Dietmar Dathe: »Das proletarische 1968« – Rezension zu »1968 und die Arbeiter«

Weitere Informationen

Register älterer Ausgaben

Kontakt und Bezug

Bestellungen an:
Redaktion express / AFP e.V.
Niddastr. 64
60329 Frankfurt a.M.
Tel.: ++49 (0)69 - 67 99 84
email: express-afp@online.de

Bezugsbedingungen

  • Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der politischen Bildung (AFP) e.V.
  • Der express erscheint 10 mal im Jahr (davon mit 2 Doppelnummern)
  • Der express kostet 35 € im Normal-Abonnement, 18 € für Erwerbslose, Azubis und Studierende sowie 12 € im Hartz IV-Spezial-Abo.
  • Der express kostet im Förder-Abonnement mindestens 60,00 € (5 € mtl.), entsprechende Spendenbescheinigungen werden automatisch ausgestellt
  • Einzelausgaben des express sind zum Preis von 3,50 € zzgl. Porto und Versand erhältlich
  • Außerdem gibt es ein Probe-Abonnement mit 4 Ausgaben des express für 10 € (allerdings nur gegen Vorkasse: bar, Scheck, Briefmarken) oder ein kostenloses Probeexemplar.