Bremerhavener Contterm-Funktionäre nach Kündigung Schomackers zurückgetreten

Nach der Kündigung ihres Gewerkschaftssekretärs Sascha Schomacker sind in Bremerhaven offensichtlich sämtliche führenden Kräfte der Hafengewerkschaft contterm von ihren Ämtern zurückgetreten. Wie aus einer Pressemitteilung Schomackers hervorgeht, sei der Versuch, eine verträgliche Lösung zu erarbeiten, am Montagnachmittag in Hamburg gescheitert. Streitpunkt sollen neben der Kündigung unter anderem die „geringe Wertschätzung der Bremerhavener Kollegen“ und der aus ihrer Sicht „fragliche Umgang mit Mitgliedsbeiträgen durch den Vorsitzenden von contterm“ (so Schomacker) sein…“ Meldung bei Die Linke –Bremerhaven vom 23.04.2013