Hochschulsekretärinnen fordern Gerechtigkeit

ver.di – Initiative zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Hochschulsekretärinnen Wir wollen uns für unsere eigenen Belange einsetzen. Wir wollen eine eigene Berufsbezeichnung: Hochschulsekretärin. Wir wollen eine Entgeltordnung für diese Berufsbezeichnung. Wir wollen eine gerechte Bezahlung. Wir wollen Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Wir wollen das alles jetzt. Wir wollen Brot und Rosen! *)…” Forderungen auf der empfehlenswerten Aktionsseite der Hochschulsekretärinnen an der Freien Universität Berlin externer Link. Siehe dazu auch:

  • Das nächste bundesweite ver.di-Vernetzungstreffen der HochschulsekretärInnen und ihrer Initiativen findet statt am Samstag, 14. Februar 2015 (Goseriede 10, 30159 Hannover, ver.di-Höfe – Rotation), siehe Informationen externer Link