»
Swasiland

Gewerkschaftsfreiheit in Swasiland – Druck machen auf den Herrn König

Protest in SwasilandAfrikas letzte absolute Monarchie hat ihre Angriffe auf GewerkschafterInnen und AktivistInnen verschärft. Politische Parteien sind in Swasiland verboten und der Präsident des “People’s United Democratic Movement” (Vereinigte Demokratische Bewegung des Volkes) Mario Masuku und der Vorsitzende der Jugendfraktion der Partei, Maxwell Dlamini werden willkürlich festgehalten” – so beginnt der Solidaritätsaufruf ” Swasiland: Angriffe auf GewerkschafterInnen verstärken sich” seit dem 11. April 2015 bei Labourstart externer Link nun auch auf deutsch zu lesen – und aktiv zu werden

Kurzlink: https://www.labournet.de/?p=78446
nach oben