»
Brasilien »
» »

GM nimmt die 798 Entlassungen im brasilianischen São José zurück

Logo Metallgewerkschaft Sao JoseDie Gewerkschaft Sindicato dos Metalúrgicos de São José dos Campos gibt in der Pressemitteilung “Proposta de acordo cancela as 798 demissões na General Motors” vom 21. August 2015 externer Link bekannt, dass bei der zweiten Schlichtungsverhandlung vor dem Regionalen Arbeitsgericht in Campinas ein Übereinkommen erzielt wurde, das die Rücknahme der 798 ausgesprochenen Kündigungen beinhaltet. Die KollegInnen werden stattdessen in (bezahlte, zum Teil aus Regierungsgeldern) 5 Monate Kurzarbeit gehen, im Falle anschliessender Kündigung mit Abfindungen. Die Gewerkschaft wird dieses Ergebnis am Montag 24. August beiden Schichten des Werkes zur Abstimmung vorlegen. Siehe zum Hintergrund: Das brasilianische Arbeitsministerium fordert GM auf, die Kündigungen in São José zurück zu nehmen – der Streik geht weiter

Kurzlink: https://www.labournet.de/?p=85669
nach oben