Das Buch "Umgang mit dem Arbeitsrecht" von Dr. Rolf GeffkenVor jetzt 39 Jahren (!) erschien im Hamburger VSA-Verlag das von Rolf Geffken verfaßte „Handbuch für Betroffene“ zum Arbeitsrecht unter dem Titel „Über den Umgang mit dem Arbeitsrecht“. Das Buch war damals ein „Bestseller“ unter Gewerkschaftern und Betriebsräten. Es wagte nicht nur einen „alternativen“ Blick auf das damals aktuelle Arbeitsrecht sondern stellte das Arbeitsrecht in einen politischen und historischen Gesamtzusammenhang mit der Arbeiterbewegung. Diese Sichtweise war damals durchaus Teil der Debatten in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit und oft auch Teil der Seminararbeit an den „Gewerkschaftsschulen“. Heute ist diese Sichtweise jedoch weitgehend verloren gegangen. Gewerkschaften und Betriebsräte begnügen sich wieder mit einer „rein“ juristischen Sichtweise und überlassen die „Fortbildung“ privaten Veranstaltern, die Betriebsräteschulungen als Geschäftsmodell verstehen. Eine der Folgen ist die weitere Entpolitisierung der Betriebsrats- und Gewerkschaftsarbeit. Tarifverträge sind n i c h t mehr wie noch Anfang der 1980er Jahre in erster Linie Weiterentwicklungen des Arbeitsrechts sondern unterlaufen (!) zum Teil massiv gesetzliche Standards. Ihre historisch begründete Funktion verkehrt sich oft ich ihr Gegenteil. Es ist höchste Zeit für eine Rückbesinnung auf die historischen Wurzeln des Arbeitsrechts um damit auch endlich wieder eine an den Interessen der Arbeitnehmer ausgerichtete Handhabung des Arbeitsrechts zu ermöglichen. Doch eine bloße Neuauflage des Buches würde diesen Anforderungen nicht gerecht werden. (…) Notwendig ist deshalb eine vollständig überarbeitete und diese heutigen Verhältnissen angepaßte Neuauflage des Buches. Sie soll im Herbst 2018 unter dem Titel „Umgang mit dem Arbeitsrecht – Handbuch für Arbeitnehmer“ erscheinen. (…) Wir brauchen E u r e Vorbestellungen, damit das Projekt realisiert werden kann. Das Buch wird voraussichtlich 200 Seiten Umfang haben, zahlreiche Tabellen und Skizzen enthalten und vermutlich Euro 26,80 kosten. Sendet uns Eure Lieferanschrift mit Namen. Ihr werdet dann nach dem Erscheinen ca. September 2018 das Buch erhalten. Unser Kontakt: ratundtat@drgeffken.de ” Aus dem Aufruf von Rolf Geffken vom 12.4.2018. Siehe Infos zum Buchprojekt “Umgang mit dem Arbeitsrecht” bei Rolf Geffken externer Link mit der Bitte um Unterstützung durch Vorbestellung und neu dazu:

  • Das Buch “Umgang mit dem Arbeitsrecht” ist erschienen New
    “… Das Buch hat 397 Seiten und enthält zahlreiche Bebilderungen und Skizzen. Unter anderem das Netzwerk “labournet” hatte zu solidarischen Vorbestellungen (“Subscriptionen”) aufgerufen. Herkömmliche und der “herrschenden Meinung” verpflichtete Verlage waren entweder nicht bereit, das Buch herauszubringen oder nur gegen Zahlung eines “Druckkostenzuschusses”. Stiftungen und Gewerkschaften hielten sich ebenfalls zurück….” Aus den Infos des Autors externer Link. Das Buch kostet Euro 26,80 und ist seit 23.1.2019 lieferbar. Bestellungen bitte unter ratundtat@drgeffken.de  oder unter info(at)verlagvar.de (ISBN 978-3-924621-18-6,  400 Seiten, € 26,80)
  • [Buchankündigung] Leiharbeit, Werkverträge, Arbeit auf Abruf etc. zeugen von katastrophaler Entwicklung im Arbeitsrecht
    “Vor 40 Jahren hat der Arbeitsrechtler Rolf Geffken ein grundlegendes Handbuch zum Umgang mit dem Arbeitsrecht verfasst. Nun erscheint eine Neuauflage des Werks, das sich klar auf die Seiten der Betroffenen schlägt. Es soll Spielräume darstellen, zeigt aber auch den Arbwährtstrend im Arbeitsrecht auf, gegen den man politisch vorgehen sollte. Wir haben mit Dr. Rolf Geffken, Arbeits-, Wirtschaftsrechtler und Autor aus Hamburg gesprochen.” Rolf Geffken bei Radio Dreyeckland am 26. November 2018 externer Link Audio Datei zu seiner für 2019 geplanten Neuveröffentlichung von “Umgang mit dem Arbeitsrecht – Ein Handbuch für Betroffene” (Audiolänge: 6:09 Min.)