[Kundgebung] Hier lernen die Chef*innen, wie sie ihre Angestellten fertig machen: „So flexibilisieren sie ihre Arbeitsbedingungen“ – „So weisen sie den Betriebsrat in die Schranken“

Kündigung der gewerkschaftsfeindlichen SeminareDamit bewirbt die Anwaltskanzlei Schreiner & Partner bundesweit ihre Schulungsseminare für Arbeitgeber*innen, Personaler*innen und leitende Angestellte. Dort bringen ihnen die Jurist*innen bei, wie sie gegen Betriebsrät*innen und Gewerkschafter*innen vorgehen und die Rechte ihrer Beschäftigten aushebeln können. Am Donnerstag, dem 4. Dezember 2014 veranstaltet Schreiner & Partner wieder einmal ein solches Praxisseminar im Adrema Hotel in Berlin. Hier soll ein ganzes Repertoire an Methoden vermittelt werden, um die Arbeit von Betriebsrät*innen anzugreifen und zu sabotieren – wie einige Beispiele aus dem Seminarplan zeigen: „So gestalten sie kreative Kündigungsgründe“ , „Die richtige Reaktion auf Arbeitnehmersünden“ oder „Die Kündigung „störender“ Arbeitnehmer“…” Aufruf vom Klassenkampfblock zur Kundgebung am Donnerstag, 4. Dezember externer Link / 12 Uhr gegen “Union Busting”-Anwälte und Ihre Seminare (vor dem Adrema Hotel Gotzkowskystraße 20/21 | 10555 Berlin). Siehe nun die Berichte und Ankündigung weiterer Seminare:

  • Fortbildung im Mobbing von Betriebsräten: Protest gegen Seminar für Arbeitgeber in Berlin
    Gewerkschaftliche Gruppen haben am Donnerstag in Berlin gegen ein Seminar protestiert, das Arbeitgebern Kniffe vermitteln will, wie sie unerwünschte Beschäftigte mit fragwürdigen Mitteln loswerden können. Die Schulung mit dem unverfänglichen Titel »Erfolgsstrategien im Kündigungsrecht für 2015« wird von der umstrittenen Anwaltskanzlei Schreiner & Partner bundesweit in verschiedenen Städten angeboten. (…) Die Organisatoren gehen auf Tauchstation. Auf Presseanfragen gibt es keine Antwort und während der Kundgebung ließ sich kein Seminarteilnehmer vor dem Hotel sehen…” Bericht von und bei Peter Nowak, zuerst erschienen in Neues Deutschland online vom 05.12.2014 externer Link
  • Hardcore-Arbeitsrechtler Dirk Schreiner spürt Gegenwind
    ” … und bekommt reichlich Raum auf spiegel.de sich zu rechtfertigen. Es könnte ein bundesweiter Trend werden. Die Seminare zur Niederhaltung von Betriebsräten und Gewerkschaften, die Dirk Schreiner + Partner in einem bundesweiten Wanderzirkus anbieten (siehe hier), treffen immer öfter auf lautstarken Protest…” Redaktioneller Beitrag vom 5.12.2014 bei arbeitsunrecht externer Link. Aus dem Text: “… Wir hoffen, dass sich weitere Lokal-Bündnisse zusammen finden, um gegen Union-Busting-Seminare von Schreiner + Partner und Konsorten vorzugehen. Termine für die oben genannte ArbeitsUnrechts-Schulung “In Zukunft ohne Betriebsrat” sind (laut Schreiner-Website): 8. 01. 2015, Maritim Hotel Köln, 14.01.2015 Arvena Parkhotel Nürnberg, 24.03.2015 Leonardo Hotel Airport Hamburg, 22.04.2015 Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost, 30.04.2015 Hotel Pullman Dortmund.