„So eine Geschichte habe sie in ihrem Bezirk noch nicht erlebt, kommentiert Verdi-Chefin Marianne Kugler-Wendt, wie die Heilbronner Filiale des Spielwarenunternehmens Toys-R-Us ihre Betriebsrätin loswerden wolle. “Andere Mitarbeiter werden dafür eingespannt, die Kollegin bespitzelt und schikaniert”, sagt die Gewerkschafterin…“ Artikel von Bärbel Kistner auf Stimme.de vom 21.07.2013 externer Link. Siehe dazu:

  • Toys R Us Germany: STOPPT das Amtsenthebungsverfahren gegen Simone H. in Heilbronn!
    „Simone H. ist seit knapp einem Jahr Betriebsrätin im Toys R Us Markt in Heilbronn. Nun wurde sie von ihrem Arbeitgeber aufgefordert, ihr Amt niederzulegen, weil sie nach einer ver.di Schulung ihr Recht wahrnahm, einem Arbeitsplan nicht zuzustimmen…“ Petition vom Gesamtbetriebsrat Toys R Us bei change.org externer Link