Nächstes Treffen der ver.di-Linke NRW am Sonntag, 16.6.2019 in Düsseldorf

Nächstes Treffen der ver.di-Linke NRW findet statt am Sonntag, den 16.6.2019 um 11 Uhr im ver.di-Landesbezirk NRW, Karlstraße 123-127, Düsseldorf (vom Hauptausgang des Hauptbahnhofs fußläufig 5 Minuten). Die Sitzung soll bis ca. 14 Uhr dauern. Für Getränke ist gesorgt! Folgende Tagesordnung haben wir vorgesehen:

  1. Ablauf eines bundesweiten Treffen am 25.8. in Dortmund, wahrscheinliches Thema “Auch Gewerkschafter*innen wählen rechts – was ist eine erfolgreiche Gegenstrategie?” (Referent: Prof. Dr. Klaus Dörre) sowie Vorbereitung des ver.di-Bundeskongresses
  2. Die Arbeitszeitumfrage von ver.di im öffentlichen Dienst – Echte oder scheinbare Beteiligung?
  3. Streikt mit uns gegen Klimakatastrophe: Aufruf in der SZ; siehe Link externer Link
  1. Vorstellung der “Kampagne für eine gerechte Gesellschaft”; Referent Uwe Foullong – stellvertretender Geschäftsführer des ver.di-Bezirks Düssel-Rhein-Wupper
  2. Entzug der Gemeinnützigkeit – was bedeut dies für attac und andere NGO? (Referent: Thomas Eberhard-Köster – Attac-Bundesrat)
  3. Verschiedenes