Immer mehr Hartz-IV-Bezieher zwangsverrentet. Zwangsverrentung von Hartz IV-Beziehern, um Arbeitslosenstatistik zu schönen?

Die Zahl der Zwangsverrentungen von Hartz IV-Beziehern hat sich seit 2008 verdreifacht. Dabei müssen die Betroffenen häufig deutliche Abschläge ihrer Rente in Kauf nehmen. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) scheint das weniger zu stören und freut sich über die geschönten Arbeitslosenstatistiken, aus die Hartz IV herausfallen, sobald in Rente gehen. Gewerkschaften, Sozialverbände und die Linkspartei fordern dagegen die Abschaffung der Zwangsverrentung…” Beitrag bei gegen-hartz vom 01.12.2014 externer Link