Bei manchen ist Lebensstil befestet. Eine literarische Reportage aus dem »Institut für Weiterbildungsmaßnahmen«

Isabella Burkia wohnt in Berlin, hat an der Universität der Künste Szenisches Schreiben studiert und bezieht – je nach Lebensumständen – ganz, teilweise oder kein ALG II. Das Jobcenter verordnete ihr eine achtwöchige »Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung«. Diese beinhaltete – die ersten drei Tage ausgenommen – eine ganztägig beaufsichtigte Stellensuche via Internet und das Versenden von Bewerbungsunterlagen auf unterschiedlichen Wegen…” Artikel von Isabella Burkia in Neues Deutschland online vom 05.07.2014 externer Link