5 Millionen Beschäftigte: Niedriglohn trotz Ausbildung. Qualifikation schützt nicht vor Armut

Niedriglohn: Habe Arbeit, brauche Geld“Sie haben eine abgeschlossene Berufausbildung, können aber von ihrem Lohn kaum leben: Für mehr als fünf Millionen Menschen in Deutschland ist das Realität. Laut Bundesregierung bekommt jeder fünfte Beschäftigte mit Ausbildung weniger als 10 Euro in der Stunde. Besonders hoch ist der Anteil im Osten. 7,65 Millionen Menschen bekommen Niedriglöhne…” DGB-Themenbeitrag vom 9. Januar 2017 externer Link. Dieser Beitrag bezieht sich auf die Antwort der Bundesregierung zum Niedriglohn BTD 18/10582 vom 7. Dezember 2016 externer Link auf eine kleine Anfrage der Linksfraktion