Newsletter am Freitag, 30. August 2019

Kurzer Überblick über die heutigen LabourNet Germany News:

Hier im (kostenlosen, aber spendenfähigen) Newsletter die WICHTIGSTEN der neu veröffentlichten Beiträge auf unserer Homepage

a) Unsere Highlights seit dem letzten Newsletter

1. Internationales » Brasilien » Politik

Die Indigenen im Amazonas brauchen kein Bedauern – sondern Unterstützung in ihrem Kampf zur Verteidigung des Waldes in Brasilien und anderswo, etwa: In Französisch Guyana

An der Grenze der brasilianischen Bundestaaten Pará und Maranhão leben rund 2000 Ka’apor in 17 Dörfern. Über 90 Prozent ihres Territoriums sind von üppigem Amazonas-Regenwald bedeckt. Die grüne Insel der Ka’apor ist aber umzingelt von Rinderweiden, für die der übrige Wald bereits abgeholzt wurde. Immer wieder dringen Holzfäller in das indigene Territorium ein und roden den geschützten Wald. Dabei kommt es häufig zu Gewalttaten gegen die Ka’apor, mehrere ihrer Anführer wurden ermordet. Die Ka’apor kämpfen um den Erhalt ihres Waldes, der nicht nur für sie Lebensgrundlage ist. In Gefahr ist der Amazonas, weil Brasilien und weite Teile Lateinamerikas auf den Export von Primärgütern – unter anderem Erz, Fleisch, Soja – festgelegt sind. Allein im Jahr 2018 ist der Sojaexport aus Brasilien um über 20% gestiegen. Viele Brände im Amazonas-Regenwald werden gelegt, um neue Anbauflächen zu erschließen. Brasilien ist weltweit der größte Exporteur für landwirtschaftliche Produkte in die EU…“ – aus dem Aufruf für die Amazonas-Nothilfe „Hilfe für Waldschützer im Amazonas“ am 29. August 2019 bei medico international externer Link, worin auch alle nötigen Angaben für die finanzielle Unterstützung enthalten sind. Siehe dazu einen weiteren Beitrag über den Kampf zur Verteidigung des Ökosystems gegen Umweltrassismus, einen Artikel, der zur „Amazonas-Politik“ der Macron-Regierung in Französisch Guyana Fakten liefert und den Hinweis auf unseren bisher letzten Beitrag zum Thema

2. Internationales » China » Politik » Dossier: Gewerkschaftsvorsitzende der Flugbegleiter von Cathay Dragon entlassen wegen ihrer Beteiligung an den Protesten in Hongkong – Belegschaft soll (nicht nur dadurch) eingeschüchtert werden

Proteste gegen die politischen Entlassungen bei Hongkongs größter Fluggesellschaft

2000 (Angabe des Veranstalters) nahmen an einer vom Gewerkschaftsdachverband HKCTU organisierten Kundgebung und Demo gegen die politisch motivierten Entlassungen von Mitarbeitern der Fluggesellschaft Cathay Pacific teil. Acht Piloten, vier Flugbegleiter, vier Beschäftigte vom Bodenpersonal und vier Führungskräfte sind wegen der Unterstützung der Anti-Regierungs-Bewegung entlassen oder zum Rücktritt gezwungen worden“ – so die Meldung 10460 bei Asien aktuell am 28. August 2019 externer Link über den Protest gegen die Entlassungen bei Hongkongs größter Fluglinie, inklusive ihrer Tochtergesellschaften. Zentral bei der Mobilisierung zu diesem Protest war dabei der Widerstand gegen die Entlassung der Gewerkschaftsvorsitzenden des Kabinenpersonals bei Cathay Dragon, die zur Symbolfigur der Aktivitäten der Beschäftigten der Fluggesellschaft und deren Beiteiligung am Streik vom 05. August geworden ist. Siehe dazu drei weitere aktuelle Beiträge über die Protestaktion gegen die Entlassungen und die Einschüchterungskampagne, in denen auch Betroffene zu Wort kommen – und die Erinnerung an die Solidaritätspetition mit Rebecca Sy

3. Branchen » Energiewirtschaft (und -politik) » Energie und Klima » Dossier: Initiative Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter für Klimaschutz

[Neue Unterschriften] Appell von Fridays for Future „Streikt mit uns“ am 20. September 2019 – Aufruf an Kolleginnen und Kollegen: Wir sind gefordert – Seid auch dabei!

 

b) Und darüber hinaus im LabourNet Germany:

 

INTERNATIONAL

4. Internationales » Frankreich » Arbeitskämpfe

Die Streikbewegung in französischen Krankenhäusern und der Feuerwehrleute – es sind die Streikenden, die am Zusammenschluss arbeiten

5. Internationales » Spanien » Arbeitskämpfe » Dossier: Jetzt wird auch auf Ibiza und Formentera gestreikt: Reinigungsfrauen in Hotels – „die Kellys“ machen mobil

Nach dem erfolgreichen Streik auf Ibiza: Die Kellys rufen jetzt zum „Dienst nach Vorschrift“

6. Internationales » USA » Gewerkschaften

Die Krise der US-AutoarbeiterInnen-Gewerkschaft UAW kommt (nicht nur) von der Korruption

7. Internationales » Türkei » Soziale Konflikte

Der Widerstand gegen eine neue Goldmine in der Türkei: Bis jetzt sind sie noch keine Terroristen…

8. Internationales » Mexiko » Politik

Die erfolgreiche Bilanz der EZLN schlägt (nicht nur) in Mexiko Wellen

 

BRANCHEN

9. Branchen » Dienstleistungen, privat und Öffentlicher Dienst » Gesundheitswesen » Konflikte und Arbeitskämpfe im Gesundheitswesen in diversen Kliniken »

Daten zum Pflegenotstand veröffentlicht: setzt Whistleblower unter Druck und droht Ex-Betriebsrat Volker Gernhardt

10. Branchen » Dienstleistungen, privat und Öffentlicher Dienst » Banken und Versicherungen » Allianz Versicherung setzt Umstrukturierung mit allen Mitteln durch: Angestellte klagen gegen Mobbing und anschliessende Kündigung

Klage wegen Mobbing: Ex-Betriebsrätin scheitert vor Gericht

11. Branchen » Dienstleistungen, privat und Öffentlicher Dienst » Transportwesen: Speditionen und Logistik » Kurier- und Lieferdienste » Dossier: Prekär geliefert: Aus für Deliveroo in Deutschland

Deliveroo: Entlassene Fahrer wollen wegen Scheinselbstständigkeit klagen

12. Branchen » Lebens- und Genussmittelindustrie » Fleischbranche » Erklärung von Elmshorn der bundesweiten „Initiativenkonferenz zur Situation von Werkvertragsbeschäftigten in der Fleischindustrie“

Gemeinsam für bessere Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie

13. Branchen » Stahl-Industrie » Dossier: Solidaritätsaufruf für die Streikenden bei RIVA Stahl / HES in Trier und Horath

Streik bei Riva/HES – Interview mit Melissa Gilbert: Am Anfang skeptisch – jetzt ganz vorne dabei

14. Branchen » Energiewirtschaft (und -politik) » Energie und Klima » Dossier: Rodungen im Hambacher Forst dürfen ab Herbst weitergehen: Bezirksregierung Arnsberg genehmigt Hauptbetriebsplan für den Tagebau bis 2020

Die Wahrheit über die Räumung des Hambacher Forst: Die Landesregierung wollte RWE den Weg für die Rodung im Forst frei machen, die fehlende Bausicherheit der Baumhäuser war nur ein Vorwand

15. Branchen » Automobilindustrie » General Motors und Opel » General Motors/Opel – Werke in Deutschland » Bochum » Dossier: [Video mit und über die GoG] Filmprojekt über den Widerstand der Belegschaft bei Opel in Bochum

Die nächsten Termine von “Luft zum Atmen” von Berlin bis Wien / [Video] Robert Schlossers Kritik an der GoG

16. Branchen » Dienstleistungen, privat und Öffentlicher Dienst » Groß- und Einzelhandel » Strategien, Bedingungen und Tarifrunden

Der Tarifflucht auf der Spur: Tatort Einzelhandel

17. Branchen » Medien und Informationstechnik » Presse, Verlage und Medienkonzerne » Journalismus als Beruf » Dossier: Immer mehr rechte Übergriffe auf Journalisten

Sechs Vereinigungen von Medienschaffenden im offenen Brief an Bundesinnenminister Seehofer: Sorgen Sie für unsere Sicherheit!

18. Branchen » Medien und Informationstechnik » Presse, Verlage und Medienkonzerne » Journalismus als Beruf » Dossier: [Nennung von Herkunft, Nationalität oder Religion] Pressekodex Richtlinie 12.1: zurück zur alten Formulierung!

dju: Entscheidung über Nennung der Nationalität soll weiterhin auf Grundlage des Pressekodex erfolgen

19. Branchen » Rüstungsindustrie und -exporte

[Elettronica] Für jede Repression zu haben: Das MUROS aus Meckenheim

 

POLITIK

20. Politik » Gewerkschaften » Kampf und Streik » Politischer Streik in Deutschland? Dossier: Klimastreik am 20. September 2019 – ökologische Notwendigkeit und gewerkschaftliche Debatte (um das Streikrecht)

Dem Klima zuliebe Überstunden abbummeln. Viele Gewerkschafter zerbrechen sich den Kopf, wie sie am 20. September mitstreiken können

21. Politik » Gewerkschaften » Zielgruppen » Gewerkschaften und SeniorInnen » Die Querköppe. ver.di-SeniorInnen-Zeitung FB 8 für Berlin-Brandenburg

»Die Querköppe« Ausgabe 3 vom August 2019 – u.a. zum Antikriegstag / Weltfriedenstag 2019

22. Politik » Sozialpolitische Debatte » Grundsätzliches zur aktuellen Sozialpolitik

[iz3w 374] Sozialstaaten: “Begünstigte erhalten einen Zuschuss”

23. Politik » Wirtschaftspolitik » wirtschaftspolitische Debatten » Kapitalismuskritik

Die Seele in neoliberalen Zeiten

 

INTERVENTIONEN

24. Interventionen » Asyl, Arbeitsmigration und Antirassismus » Asylrecht und Flüchtlingspolitik » Aufenthalt und Ausweisung » Abschiebung und Proteste » Dossier: 100 Jahre Abschiebehaft – Kampagne startet ins Aktionsjahr 2019

Großdemo und Konzert am 31.8. in Büren: 100 Jahre Abschiebehaft für immer beenden!

25. Interventionen » Kriege und Militarisierung » Antimilitarismus » Antikriegstage » Dossier: Antikriegstag am 1. September 2019: Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Für Frieden und Abrüstung!

Erklärung des DGB NRW zum Antikriegstag und ein Kommentar dazu

26. Interventionen » Kriege und Militarisierung » Antimilitarismus

Aktionstage/Camp/Demo vom 1.-9. September 2019 am Produktionsstandort in Unterlüß bei Celle: „Rheinmetall entwaffnen – Rüstungsproduktion blockieren!“

27. Interventionen » Kampf um Grundrechte » allgemeine Grundrechte » Polizei und Polizeistaat » Dossier: »Wenn zwei Streifenwagen-Besatzungen von einem Mann mit Hantelstange umzingelt werden, dann können sie ja nur noch schießen. Totschießen.

Das Todesopfer von Stade: Wer verhindert eine Aufklärung der Polizeischüsse?

28. Interventionen » Kampf um Grundrechte » allgemeine Grundrechte » Polizei und Polizeistaat

Erneute Polizei-Willkür am Görlitzer Park: Die Berliner Polizei organisiert gleichzeitig eine Kampagne gegen ein neues Gesetz, das sie zu Beweisen von Behauptungen verpflichten würde

29. Interventionen » Antifaschismus und die neuen alten Rechten » alte und neue Nazis sowie Alltagsrassismus » Offener Rechtsruck und Gegenbewegung » Dossier: Clemens Tönnies ist nicht nur ein Rassist sondern das System Tönnies ist Menschenschinderei!

Deutsche Sportkameraden finden: Rassismus ist nicht rassistisch (oder umgekehrt)

30. Interventionen » Antifaschismus und die neuen alten Rechten » alte und neue Nazis sowie Alltagsrassismus » Offener Rechtsruck und Gegenbewegung

Wer macht da Wahlkampf in Sachsen? Ist das noch CDU oder schon echt?

31. Interventionen » Antifaschismus und die neuen alten Rechten » alte und neue Nazis sowie Alltagsrassismus » Vom Stammtisch auf die Straße: Der rechte Mob

Die Nazi-Gangs von Nordrhein-Westfalen: Grund genug, mehr zu machen, als sich Sorgen…

32. Interventionen » Kampf um Grundrechte » Menschenrechte im Betrieb? » Informantenschutz (Whistleblowerschutz) » Dossier: Whistleblower-Debatte anlässlich Julian Assange

»Vergesst ihn nicht«. Ein Aufruf zur internationalen Solidarität mit Julian Assange

33. Interventionen » Wirtschaftspolitische Gegenwehr: Krisen und der alltägliche Kapitalismus » Initiativen der Linken gegen den Kapitalismus und dessen Krisen » Dossier: [19. – 26. August 2019] Gegengipfel und Proteste zum G7 Treffen in Frankreich

Solidaritätsaktionen mit den Betroffenen des G7-Ausnahmezustands: In Nürnberg. Und im Baskenland

 

Arbeitsfreies aber Demo- und Friedens- reiches Wochenende wünschen Mag und Helmut - wir erinnern an Antikriegstag am 1. September 2019: Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Für Frieden und Abrüstung!

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

AKTUELL BEI LABOURNET.TV: Die Produktionsmittel übernehmen – ein Blick auf Vio.Me

Ein Bericht von der besetzten Fabrik Vio.Me in Thessaloniki von 2019. Die Arbeiter_innen erklären wie sie die Arbeit organisieren, die Entscheidungen treffen und was sie produzieren. Sie wollen Teil einer alternativen Ökonomie von unten sein, da, wie sie herausstreichen, die kapitalistische Produktion nicht für die Bedürfnisse der Menschen da ist: “Die kapitallistische Ökonomie will keine funktionierende Wirtschaft aufbauen. Sie will Profite machen”, sagt einer der Arbeiter in dem Video. Die Existenz von Vio.Me ist dadurch bedroht, dass das Gelände auf dem sie stehen, versteigert werden soll. Aktuell befürchtet die Belegschaft, dass der Staat sie vom Stromnetz abhängen könnte. Die Belegschaft ist daher dringend auf der Suche nach Generatoren. Wenn ihr helfen könnte schreibt bitte an info at labournet.tvVideo bei labournet.tv externer Link (engl. mit dt. UT | 12 min | 2019)

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

LabourNet Germany:  http://www.labournet.de/

Treffpunkt für Ungehorsame, mit und ohne Job, basisnah, gesellschaftskritisch
The meeting point for all left-wing trade unionists, both waged and unwaged
Le point de rencontres de tous les militants syndicaux progressistes,  qu`ils aient ou non un emploi

IBAN DE 76430609674033739600