Facebook: "Freunde" in und als Gefahr“Das unternehmenseigene Regelwerk, welche Inhalte warum gelöscht werden und welche nicht, ist auf mehr als 1000 Seiten angewachsen. Das geht aus einem Leak hervor, den der Guardian in Teilen veröffentlicht hat…” Beitrag von Markus Reuter vom 22. Mai 2017 bei Netzpolitik externer Link mit dem Hinweis: Wir haben alle verfügbaren Folien beim Guardian aus den einzelnen Galerien gesammelt und in diesem PDF externer Link zusammengefasst. So fällt es etwas einfacher, den Überblick über den Leak zu behalten…”