Dortmund: Kein Vergeben, kein Vergessen - Demo am 30.03. um 13:00Gedenken an NSU-Opfer Mehmet Kubasik. Fußballclub Borussia Dortmund positioniert sich gegen rechts. Überblick von Florian Osuch in junge Welt vom 20.03.2013 externer Link. Siehe dazu:

  • Dortmund: Kein Vergeben, kein Vergessen – Demo am 30.03. um 13:00 ab Hbf
    Antifa-Demo, die rechte Gewalt im Allgemeinen, die Morde an “Thomas Schulz” und “Mehmet Kubasik” im Speziellen sowie den Umgang der radikalen Linken mit den NSU-Morden thematisieren will. Siehe die PM von Antifa Dortmund auf der Aktionsseite externer Link