Proteste gegen Handelsvertrag mit der VR China

Am 18. März besetzten mehrere Hundert StudentInnen das Parlament in Taipeh: Aus Protest gegen ein Handelsabkommen mit der VR China das – unter anderem – ohne die eigentlich nötige parlamentarische Debatte unterzeichnet werden soll, ohne öffentliche Debatte ohnehin. Der Bericht Voices from the Taiwan Youth and Workers: The March 18th Occupation of Parliament In Protest against the Trade Agreement externer Link von Au Loong Yu am 22. März 2014 beim LabourNet China lässt die AktivistInnen zu Wort kommen

Siehe dazu auch: