N14 - Generalstreik in (Süd)Europa!

Dossier

Am 14. November 2012 gab es den ersten koordinierten Streik- und Aktionstag in (fast) ganz Europa gegen die Austeritätspolitik der EU. Das LabourNet Germany hat N14 in mehreren Dossiers begleitet.  Siehe dazu International > Europa und für Italien:

  • »Italiens Parlament spielt nur noch eine Randrolle«
    Europaweit müssen sich soziale Bündnisse bilden, um den Fiskalpakt kippen zu können. Ein Gespräch mit Piero Bernocchi. Piero Bernocchi (65) ist parteilos und lebt in Rom. Er ist Sprecher der italienischen Basisgewerkschaft Confederazione Cobas. Seit 1968 zählt er zu den wichtigsten Vertretern der radikalen Linken des Landes. Interview von Raoul Rigault in junge Welt vom 20.11.2012 zum Artikel  externer Link
  • Auftakt zu mehr?
    Materialsammlung “N14 – die Erste?” vom 15. Nobember 2012 mit Berichten aus den Ländern
  • Generalstreik in Südeuropa: Massivste Beteiligung trotz Polizeirepression und Medienkampagne”
    Unser erster Überblick vom 14. November 2012
  • FIOM ruft zu 8 Stunden Streik und Kundgebung in Pomigliano
    Zwar sind auf der Aktionsseite des EGB nur die Kundgebungen des Gewerkschaftsbundes CISL zu finden – die CGIL und insbesondere die ihr zugehörende Metallgewerkschaft FIOM mobilisieren aber zum Streik, die FIOM mobilisiert die Streikenden nach Pomigliano, wo es eine andauernde Auseinandersetzung mit Fiat gibt. Der Aufruf “14 novembre: 8 ore di sciopero della Fiom e manifestazione a Pomigliano” externer Link  von Ende Oktober 2012.
  • CGIL: 4 Stunden Generalstreik am 14. November
    Der grösste italienische Gewerkschaftsverband hat nach einiger Diskussion nun ebenfalls entschieden: Teilnahme am europäischen Generalstreik am 14. November mit einer landesweiten vierstündigen Arbeitsniederlegung. In der Presseerklärung “CGIL, il 14 novembre sciopero di 4 ore e manifestazione europea” externer Link vom 29. Oktober 2012 wird ausserdem darauf verwiesen, die CGIL habe – vergeblich – versucht die beiden anderen grösseren italienischen Gewerkschaftsverbände CISL und UIL zur Teilnahme zu bewegen…