Die „arabische Hauptstadt“ Israels: Rote Fahnen in Nazareth

1. Mai 2016 in Nazareth - die arabische Linke gibt es noch...Wie in jedem Jahr, so auch 2016: Am Vorabend des 1. Mai findet in Nazareth eine revolutionäre Maidemonstration statt. In der Stadt mit dem höchsten Anteil arabischer Bevölkerung in Israel ist dies eine Tradition, mit der deutlich gemacht werden soll, dass es die arabische Linke nach wie vor gibt – hier, wie an manchen anderen Orten auch, getragen von der Gewerkschaftsbewegung. Der Fotobericht „Drapeaux rouges à Nazareth à l’occasion du 1er Mai“ am 30. April 2016 bei Solidarité Ouvrière externer Link macht unter anderem deutlich, dass es in diesem Jahr eine ausgesprochen massive Teilnahme gab