Zum 70. Jahrestag des Massakers von Distomo: Naziverbrechen nicht vergeben, den antifaschistischen Widerstand nicht vergessen! Gemeinsamer Kampf gegen den wiedererstarkenden Faschismus in Europa!

  • AK-Distomo-0370. Jahrestag des Massakers von Distomo
    Der AK-Distomo aus Hamburg nimmt auch dieses Jahr an den Gedenkfeiern zur Erinnerung an das Massaker vom 10. Juni 1944 teil. An diesem Tag überfiel eine Einheit der SS das griechische Dorf Distomo und ermordete 218 Bewohnerinnen und Bewohner. Die Täter wurden nie bestraft. Die Opfer und ihre Angehörigen erhielten von dem deutschen Staat keine Entschädigung…” Pressemitteilung des AK-Distomo vom 9. Juni 2014 bei der VVN-NRW externer Link

  • Glezos über die deutsche Besatzung
    Die Botschaft von Manolis Glezos für die Veranstaltung “Das Massaker von Distomo – ein ungesühntes Kriegsverbrechen” am vergangenen Samstag, den 14. Juni, im Haus des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) in Berlin über die 70 Jahre seit dem Massaker in Distomo durch deutsche Soldaten des 3. Reichs – das Video mit deutschen Untertiteln bei youtube externer Link
  • Gerechtigkeit für Distomo. Auch deutsche Aktivisten machen sich für Entschädigungszahlungen an Griechenland stark
    Über 100 Menschen haben am Wochenende in Athen für Entschädigungszahlungen Deutschlands wegen der Nazi-Verbrechen demonstriert, darunter auch Aktivisten aus Hamburg…” Artikel von Anke Stefan, Athen, aus Neues Deutschland vom 10. Juni 2014 externer Link , dokumentiert beim Friedensratschlag
  • DistomoZum 70. Jahrestag des Massakers von Distomo: Naziverbrechen nicht vergeben, den antifaschistischen Widerstand nicht vergessen! Gemeinsamer Kampf gegen den wiedererstarkenden Faschismus in Europa!”
    Der AK-Distomo wird auch dieses Jahr an den Gedenkfeiern in Distomo teilnehmen. Wir werden als Teil einer 24-köpfigen Gruppe aus Deutschland (Berlin, NRW und Hamburg) anreisen und die folgenden Veranstaltungen und Demonstrationen durchführen.…” Aus der Pressemitteilung des AK-Distomo (Hamburg) vom 27. Mai 2014. Weitere Details zu den Veranstaltungen in Griechenland und der komplette Aufruf im Flyer des AK-Distomo externer Link auf der Seite des Ak, dort Hintergründe.Es wird auch eine Veranstaltung in Berlin geben: „Das Massaker von Distomo“ am Samstag, 14. Juni 2014 · 17.00 Uhr · DGB-Haus, Keithstraße 1/3 · 10787 Berlin