“Tafelsilber” zum Schnäppchenpreis. Privatisierungspläne in Griechenland umstritten

Quelle:  Text und Audio des ARD-Berichtes von Thomas Bormann vom 20.11.2012 externer Link

In Brüssel wird heute wieder einmal über Kredite für Griechenland beraten, in Athen wird derweil versucht, “Tafelsilber” wie die Staatsbahn zu verkaufen. Die sieht zwar eher nicht aus wie “Tafelsilber”, soll aber 200 Millionen Euro bringen. Der Verkauf ist umstritten und würde auch kaum helfen…“