[27. März 2017] Ab heute Generalstreik in „Französisch“ Guyana

Vorbereitung des Generalstreiks in französisch Guyana hier am 25.3.2017Nur Dank der Tatsache, dass ihre Proteste und Blockaden den Start einer Rakete verhinderten, haben es die GewerkschafterInnen in Französisch Guyana geschafft, die Medienblockade über ihre wochenlangen Proteste zu durchbrechen und auch in Europa wahrgenommen zu werden. Diese ganzen Aktionen der letzten Zeit waren begleitet von jetzt als ergebnislos bewerteten Gesprächen mit der Regionalregierung, weswegen die Gewerkschaften ab Montag, 27. März zum Generalstreik aufrufen. In dem Bericht „Guiana Workers Revolt in France’s South American Colony“ am 25. März 2017 bei TeleSur externer Link wird die jüngste Entwicklung zusammengefasst vor dem Hintergrund der darin ebenfalls skizzierten Kolonialgeschichte. Siehe dazu zwei weitere aktuelle Beiträge:

  • „Soutien à la lutte du peuple guyanais“ am 23. März 2017 bei der NPA externer Link ist die Solidaritätserklärung der linken Partei (und ihres Präsidentschaftskandidaten) an die kämpfenden Gewerkschaften in Guyana, in der unter anderem unterstrichen wird, dass mit dem Beschluss der größten Gewerkschaft in Guyana, der UTG sich am Generalstreik ab 27. März zu beteiligen, die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Kampf deutlich verbessert sind