Streik der Eisenbahner geht weiter

frankreich sud streikAuch am heutigen Freitag soll der Streik der Eisenbahner wieder aufgenommen werden: Gegen die geplante Bahnreform, die Mitte Juni im Parlament diskutiert werden soll. Seit dem 10. Juni ist der wieder aufnehmbare Streik ausgerufen – da waren nach verschiedenen Angaben rund zwei Drittel der Fernzüge nicht verkehrt. Einer der Kernpunkte der geplanten Reform – weswegen die Gewerkschaften den Beteurungen der Regierung, es handele sich nicht um eine Privatisierung auch nicht glauben – ist die Aufteilung des Unternehmens in drei selbstständige Einheiten. Die Gewerkschaften verweisen darauf, dass es ja seit 1997 bereits zwei Gesellschaften gäbe (eine eigene für das Schienennetz) – was nicht funktioniere…Der (afp) Bericht Les cheminots mobilisés contre la privatisation externer Link vom 10. Juni 2014, hier bei Solidarité Ouvrière. Siehe dazu auch: