Grundinfos CHILE

Rosa-Luxemburg-StiftungHiermit bietet LabourNet Germany den LeserInnen eine politische Dienstleistung: Die (meist, manchmal Facebook) Webadressen der wichtigsten Gewerkschaften, vor allem aber wichtiger gewerkschaftsoppositioneller und basisgewerkschaftlicher Seiten und der allerwichtigsten sozialen Bewegungen des Landes. Wer sich näher für die Verhältnisse in einem dieser Länder interessiert, kann so zu erster kompakter Recherche kommen. Darüber hinaus haben wir den einen oder anderen grundlegenden oder auch historischen Beitrag zu diesem Bereich, unsere eigenen Empfehlungen und die deutschsprachigen Publikationen zur Solidarität mit diversen Bewegungen dieser Länder. Wir danken der Rosa Luxemburg-Stiftung für die Unterstützung dieser aufwendigen Arbeit.

a) Gewerkschaftsverbände

Central Unitaria de Trabajadores CUT externer Link
(Der größte Verband Chiles, nahe an der Regierung der neuen Mehrheit, PS und KP)

Central Autónoma de Trabajadores CAT externer Link
(Der christliche Verband, 1995 wiedergegründet ist der zweitgrößte)

Confederación General de Trabajadores externer Link
(Der kleinste Verband organisiert in vielen Kleinbetrieben und unter prekären Bedingungen, stärkt immer wieder Versuche wie die CIUS Gewerkschaftseinheit)

Union Nacional de Trabajadores UNT externer Link
(Die vollüberzeugten Sozialpartner in Chile)

Confederación de Trabajadores del Cobre (CTC) externer Link
(Die Föderation der Betriebsgewerkschaften beim (noch?) staatlichen Kupfergiganten Codelco versucht, auch die enorm vielen Beschäftigten von Subunternehmen zu organisieren)

SITECO, Sindicato Trabajadores Contratistas externer Link
Zeitarbeitergewerkschaft in den Kupferminen

b) Gewerkschaftsoppositionelle und Basisgewerkschaftliche Strömungen

Comité Iniciativa Unidad Sindical externer Link
(Facebook-Seite des Initiativkomitees für Gewerkschaftseinheit, der Versuch eines Zusammenschlusses linker gewerkschaftlicher Strömungen über alle Organisationen hinweg)

Correo de los Trabajadores externer Link
(Webseite der früheren Arbeiterkomissionen, mit dem selben Ziel weitergeführt: Basiseinheit herzustellen)

Huelga Chile externer Link
(Übergewerkschaftliche Linke Seite, mit einem Schwergewicht auf der Entwicklung konkreter Streiks)

COLECTIVO ACCION DIRECTA externer Link
(Wie der Name sagt…inklusive häufiger ausführlicher Berichterstattung über innere Auseinandersetzungen in den Gewerkschaften)

Prosindical externer Link
Webseite, die sich vor allem mit arbeitsrechtlichen Aspekten von Arbeitskämpfen und betrieblichen Vorgängen befasst – mit Schwerpunkt auf der kritischen Betrachtung der Reform der Arbeitsgesetze durch die Regierung der neuen Mehrheit

c) Vom LabourNet Germany empfohlene Webseiten

Revista Punto Final externer Link
Eine der ältesten dezidiert linken parteiunabhängigen Zeitschriften Chiles mit zahlreichen kritischen Beiträgen zur Gewerkschaftsbewegung

Agencia de noticias alternativas Chile externer Link
Mit vielen Berichten sowohl aus sozialen Bewegungen, als auch – in Chile wegen traditioneller Unterdrückung besonders interessant – aus indigenen Aktivitäten vor allem der Mapuche

d) Zu Chile in der BRD (und anderswo)

Lateinamerika Nachrichten externer Link

Informationsstelle Lateinamerika – Zeitschrift ila externer Link

Poonal externer Link

Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika externer Link

amerika21.de externer Link