Australisches Unternehmen wollte nur ein bisschen aussperren – und schon besetzen die das Werk…

International Flavours and Fragrances (IFF) in Dandenong (Victoria) besetztDie International Flavours and Fragrances (IFF) in Dandenong (Victoria) – ein Unternehmen aus den USA, das (irgendwelche Gifte?) der Nahrungsmittelindustrie zuliefert – hat monatelang keine neue betriebliche Lohnvereinbarung abschliessen wollen – stattdessen informierten sie am morgen des 27. Januar 2015 die Belegschaft, sie sei hiermit ausgesperrt. Aber niemand bat die sehr ehrenwerten Manager auf Knien, doch bitte, bitte arbeiten zu dürfen – stattdessen drangen nahezu alle über 60 Beschäftigten auf das Werksgelände und liessen sich dort nieder. Der Solidaritätsaufruf „Australian workers at food flavours TNC fight lockout with lockin!“ der IUF vom 27. Januar 2015 externer Link inklusive Muster-Protestmail. Siehe dazu auch „Social media campaign to #OccupyDandenong gathers steam with IFF workers locked in pay dispute“ von Melissa Townsend am 27. Januar 2015 im Herald Sun externer Link, worin vor allem darüber berichtet wird, wie die Betriebsbesetzer Solidarität aus den sozialen Bewegungen der Region erhalten