Rosa-Luxemburg-StiftungHiermit bietet LabourNet Germany den LeserInnen eine politische Dienstleistung: Die (meist, manchmal Facebook) Webadressen der wichtigsten Gewerkschaften, vor allem aber wichtiger gewerkschaftsoppositioneller und basisgewerkschaftlicher Seiten und der allerwichtigsten sozialen Bewegungen des Landes. Wer sich näher für die Verhältnisse in einem dieser Länder interessiert, kann so zu erster kompakter Recherche kommen. Darüber hinaus haben wir den einen oder anderen grundlegenden oder auch historischen Beitrag zu diesem Bereich, unsere eigenen Empfehlungen und die deutschsprachigen Publikationen zur Solidarität mit diversen Bewegungen dieser Länder. Wir danken der Rosa Luxemburg-Stiftung für die Unterstützung dieser aufwendigen Arbeit.

a) Gewerkschaftsverbände und Einzelgewerkschaften

CTA de los Trabajadores externer Link
Bei der Spaltung der vor 25 Jahren gegründeten alternativen Gewerkschaftszentrale CTA ist dieser Teil des Verbandes als der “regierungstreue” der peronistischen Kirchner-Jahre hervorgetreten

CTA Nacional externer Link
Dies ist der Teil der CTA, der eben auch bei den Kirchners regierungskritisch geblieben ist

CGT Argentina externer Link
Auch die traditionelle (peronistische, mit einiger Opposition) Gewerkschaftsföderation CGT hat sich in der Regierungszeit Kirchner faktisch (zumindest zeitweise) gespalten wobei die Vereinigung die dem Vorsitzenden der Metallgewerkschaft Calo folgte, regierungstreu war, die Transportgewerkschaften und ihre Verbündeten (aus nicht immer klaren Gründen) nicht – und die jeweils beiden Fraktionen beider Zentralen kooperierten auch organisationsübergreifend miteinander (beide haben immer wieder Probleme mit ihren Webseiten, im November 2015 sind beide vom Netz, kann sich aber schnell wieder ändern)

“The Argentine labour landscape at a glance” externer Link Artikel im (keineswegs besonders gewerkschaftsfreundlichen) Buenos Aires Herald vom 13. April 2014 der dennoch nützlich ist, um einen ersten Einblick in die komplexe argentinische Gewerkschaftslandschaft zu bekommen (die in Einzelgewerkschaften ohnehin des öfteren bei Gewerkschaftswahlen etwa durch Listen mit Farbbezeichnungen Aussenstehende reichlich desorientiert aussehen lässt)

Sindicato del Subte externer Link
Gewerkschaft bei der Metro von Buenos Aires, einem Sektor der oft durch besonders kämpferische (und oft genug: oppositionelle) Aktivitäten bekannt ist

Metro Delegados externer Link
Die betrieblich gewerkschaftliche Organisation bei der Metro BA, die oft Mobilisierungserfolge erzielt hat

Info Gremiales externer Link
Infoportal mit vielen Nachrichten argentinischer Gewerkschaftsaktivitäten

Cronica Sindical externer Link
Facebookseite, ebenfalls mit vielen Berichten aus der argentinischen Gewerkschaftsbewegung

b) Soziale Bewegungen 

Frente Popular Dario Santillan externer Link
Eine der Gruppierungen die aus den Erwerbslosenproteste um die Jahrtausendwende entstanden sind und weiterhin aktiv

“Los movimientos sociales en la Argentina a partir de la década del 90″ externer Link
Artikel bei den “Madres” (die Mütter der Verschwundenen) mit einem Überblick über die sozialen Bewegungen in Argentinien in den letzten 20 Jahren

c) Vom LabourNet Germany empfohlene Webseiten und Einzelbeiträge

Revista Herramienta externer Link
Zeitschrift für (strömungsübergreifende) marxistische Gesellschaftsanalyse, deren letzte Nummer 57 vom Frühjahr 2015 die Entwicklung der Arbeit in Argentinien diskutiert

Indymedia Trabajadores externer Link
Indymedia Argentinien ist nicht nur noch eines das gut funktioniert, sondern es hat auch eine sehr ausführliche und stets aktuelle “Arbeiter-Seite”

Partido de los Trabajadores Socialistas externer Link
Man muss wirklich kein Fan der Partei sein, um die Seite nützlich zu finden: Gerade was gewerkschaftsoppositionelle Aktivitäten im Allgemeinen angeht, sehr informativ

“Die Dicken und die Anderen” von Carlos Flaskamp externer Link in der ila 279 vom Oktober 2004
Zwar inzwischen – unter anderem durch Spaltungsprozesse – überholt, gibt aber dennoch InteressentInnen, die sich näher mit der Gewerkschaftsbewegung in Argentinien befassen wollen nach wie vor gültige Orientierungspunkte

d) Zu Argentinien in der BRD (und anderswo)

Lateinamerika Nachrichten externer Link

Informationsstelle Lateinamerika – Zeitschrift ila externer Link

Poonal externer Link

Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika externer Link

amerika21.de externer Link