Wo stehen die arabischen Aufstände heute? Von der gewaltfreien Revolte in den Bürgerkrieg – oder zurück?

Quelle: Einleitender Beitrag zum Schwerpunkt der Graswurzelrevolution 369 vom Mai 2012 externer Link

Dies ist der Versuch einer vorläufigen Bestandsaufnahme der arabischen Aufstände aus gewaltfrei-anarchistischer Sicht. Wo haben die Widerstandsbewegungen entscheidende strategische Fehler gemacht? Gibt es eine unaufhaltsame Tendenz zum Versinken in den Bürgerkrieg oder kann diese Entwicklung noch aufgehalten werden? Wie ist die Kampagne “Adopt a Revolution” (AaR), die mit “Revolutionspatenschaften” syrische AktivistInnen unterstützen will, zu bewerten?