5 Jahre nach Mubaraks Sturz: Gehe zurück auf „Start“ im Kampf gegen den Polizeistaat Ägypten

Arabische RevolutionAuf den Straßen der ägyptischen Städte sind Zehntausende Polizisten und Soldaten aufgezogen. Schon am Sonntag waren Kontrollpunkte errichtet sowie Einsatzfahrzeuge und Wasserwerfer in Stellung gebracht worden. Im Fernsehen hielt derweil Präsident Abdelfattah al-Sisi eine Rede: »Das heutige Ägypten ist nicht das von gestern. Zusammen bauen wir einen zivilen, modernen und fortgeschrittenen Staat auf, der die Werte der Demokratie und der Freiheit aufrecht erhält und seinen Pfad der Entwicklung der Wirtschaft weiter beschreitet.«“ – aus „Wasserwerfer zum Jahrestag“ von Oliver Eberhardt am 26. Januar 2016 in neues deutschland externer Link, worin auch die konkreten Fakten zu Herrn al-Sisis Märchenstunde benannt werden. Siehe dazu drei weitere aktuelle Beiträge, auch aus dem Gefängnis:

  • „Five years after January 25, 2011: From revolution to reaction in Egypt“ am 25. Januar 2016 bei Europe Solidaire externer Link ist ein ausführliches Interview mit Naguib Sameh über die Entwicklung der letzten 5 Jahre in Ägypten (und ihrer Vorgeschichte), worin der Aktivist der (trotzkistisch orientierten) Revolutionären Sozialisten insbesondere über die Rolle der vom Militär gestürzten Regierung der Bruderschaft (und ihren vorher bestehenden Pakt mit dem Militärrat) spricht – und über die zunächst unterschiedlichen Haltungen zu dem, was sich längst als Militärputsch herausgestellt hat