Fleischwirtschaft überreicht zweiten Fortschrittsbericht zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen: „Standortoffensive deutscher Unternehmen der Fleischwirtschaft“

"Fleischindustrie enteignen - Kapitalismus abschaffen!“Bundeswirtschaftsministerin Zypries hat heute den zweiten Fortschrittsbericht von Vertretern der Fleischbranche entgegengenommen. 23 Unternehmen der Fleischwirtschaft haben sich seit 2015 in einer Selbstverpflichtung dazu bekannt, die Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen ihrer Werkvertragsarbeitnehmerinnen und -arbeitnehmer zu verbessern. Sie decken je nach Sparte einen Marktanteil von bis zu zwei Dritteln ab…” Pressemeldung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie vom 14. September 2017 externer Link. Zum Inhalt des Berichts siehe: “SPA – Sozialpolitischer Ausschuss der Fleischwirtschaft: Standortoffensive deutscher Unternehmen der Fleischwirtschaft – Selbstverpflichtung für attraktivere Arbeitsbedingungen” beim Verband der Ernährungswirtschaft (VdEW) vom September 2017 externer Link mit Download des kompletten Berichts