Mitarbeiter kritisieren Arbeitszeiten bei “netto”

Einer der größten deutschen Lebensmittel-Discounter ist „netto“, die gelb-rote Edeka-Tochter. Auch hier klagen Angestellte über Zeitdruck, Überstunden würden nicht aufgeschrieben – Zeit, mal eben auf die Toilette zu gehen oder Pause zu machen gebe es nicht, weil es zu wenig Personal gebe, berichtet eine Mitarbeitern.  Die Sendung „Aktuelle Stunde“ im WDR vom 03.04.2013 als Video externer Link