Erfolgreiche Schlichtung im Maler- und Lackiererhandwerk: Ecklohn steigt in zwei Schritten um 47 und 39 Cent die Stunde

Die 145 000 Maler und Lackierer erhalten mehr Geld. Zunächst waren die Tarifverhandlungen gescheitert, konnten in dieser Woche aber erfolgreich geschlichtet werden. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) einigte sich mit dem Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz auf einen Vorschlag. „Der Kompromiss ist für beide Seiten akzeptabel. Wichtig war, dass die Beschäftigten nicht von der allgemeinen Lohnentwicklung abgekoppelt werden…” IG BAU-Pressemitteilung vom 13.03.2014 externer Link